Anzeigen gegen Wirte, Leiter-Abtritt und Party-Cluster

Was Vorarlberg im April 2021 bewegte.

Im April prägen lange Menschenschlangen das Bild vor der Impfstraße in Dornbirn. Am 27. April werden die Coronamaßnahmen im Bregenzerwald und in Lustenau verschärft, da die Infektionszahlen angestiegen sind. An bestimmten öffentlichen Orten wird eine Test- und Maskenpflicht eingeführt. Die Ausreisetestpflicht im Bregenzerwald wird bis 4. Mai verlängert. 316 Menschen gelten zwei Tage zuvor im Bregenzerwald als infiziert. Einfluss auf die Fortführung der Modellregion Vorarlberg haben die angestiegenen Infektionszahlen keinen. Was Vorarlberg im April sonst noch bewegte, lesen Sie im V+ Jahresrückblick.

Lesen Sie hier alle V+ Artikel - Ganz Vorarlberg mit einem Zugang

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • V+ Jahresrückblick 2021
  • Anzeigen gegen Wirte, Leiter-Abtritt und Party-Cluster
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen