Anton Weber von der Harder Liste: Jetzt oder nie

Für den Gründer und Spitzenkandidaten der Harder Liste, Anton Weber, wird die Wahl am Sonntag definitiv die letzte. Das kündigt er im VOL.AT-Interview an. Aus diesem Grund kann es für ihn nur ein Motto geben: Jetzt oder nie!

“Von Zusammenarbeit kann man derzeit nicht sprechen, aber das machen die Mehrheitsverhältnisse auch nicht nötig. Das spüren die Oppositionparteien”, sagt Anton Weber von der Harder Liste im VOL.AT-Interview.
Der mittelfristige Schuldenstand wird in Hard bis 2018 nicht 32 Millionen beantragen, sondern mehr als 37 Millionen wie Weber vorrechnet. Kritik äußert Weber auch am Projekt “In der Wirke”, das die Harder noch einiges kosten werde.

Themen unter anderen:

  • Schuldenstand in Hard
  • Vereinshaus: Projekt “In der Wirke”
  • Sozialer Wohnbau
  • Uneinige Opposition und “Absolute” der ÖVP
  • Zusammenarbeit mit Gerhard und Harald Köhlmeier
  • Grundstücke in Hard sind “heiß begehrt”
  • Parkraum-Management in Hard
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinderatswahlen Vorarlberg
  • Anton Weber von der Harder Liste: Jetzt oder nie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen