Anton-Schneider-Straßenfest

Ein Kunst- und Genussfest: das Anton-Schneider-Straßenfest
Ein Kunst- und Genussfest: das Anton-Schneider-Straßenfest
Bregenz. Am 18. Juli findet ab 13.30 Uhr das Anton-Schneider-Straßenfest mit Live-Jazz, Ausstellungen, Delikatessen, Gratis-Probiermöglichkeiten, einer über 40 Meter langen Tafel und vielem mehr in der Bregenzer Innenstadt statt.

Vor der Kulisse von Gebäuden aus dem 17. und 18. Jahrhundert werden – wie im Vorjahr – rund 4.000 Besucher erwartet. Die einzigartig dekorierte Genuss-Tafel gilt als die längste Vorarlbergs.

Für Kunstliebhaber sind die Galerien “Angewandt”, Lisi Hämmerle und das Magazin 4 an diesem Tag bis in den Abend geöffnet.

Das musikalische Rahmenprogramm übernehmen unter anderem die Oberstädtler Stubenmusig und Christof Waibel am Klavier. Insgesamt beteiligen sich rund ein Dutzend Einzelhändler und Gastronomen bei diesem einzigartigen Straßenfest.

Übrigens: Besucher, die ganz in Weiß erscheinen, erhalten ihren Prosecco bis 15 Uhr von den Stadtmarketing-Pagen kostenlos.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Anton-Schneider-Straßenfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen