Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Antenne Vorarlberg mit mehr Power im Montafon

Montafon auf der neuen Frequenz 103,1.
Montafon auf der neuen Frequenz 103,1. ©Antenne/Edi Groeger
Schwarzach/Montafon. Ab sofort sendet ANTENNE VORARLBERG mit mehr Power im Montafon! Mit der neuen Frequenz 103,1 ist Vorarlbergs erfolgreichstes Privatradio jetzt von St. Gallenkirch, Gargellen und Gortipohl über Gaschurn bis Partenen noch besser zu empfangen!

„Vor allem im hinteren Montafon haben sich viele Hörer gewünscht, ANTENNE VORARLBERG überall störungsfrei hören zu können”, erklärt Programmchef Dirk Klee. “Deshalb haben wir für eine neue, starke Frequenz in der Region gekämpft. Das heißt: Noch mehr Vielfalt in der Musik für das Montafon. Und das jetzt störungsfrei!”

 

Mit einer ganz besonderen Überraschung begrüßte ANTENNE VORARLBERG all seine Hörer im Montafon auf der neuen Frequenz 103,1. Moderator Stubi vom ANTENNE VORARLBERG – Frühstücksradio: “Von 6 bis 10 Uhr sind wir am Donnerstagmorgen im ganzen Montafon unterwegs und schenken unseren Hörern ein leckeres Frühstück”.

 

Über welche Frequenzen Sie ANTENNE VORARLBERG empfangen können, lesen Sie auf Antenne Vorarlberg

 

Ein Beitrag von Antenne Vorarlberg/Sabrina Weber.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Antenne Vorarlberg mit mehr Power im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen