Ansturm auf Jubiläumsauflage

Über 4000 Nennungen sind für den 3-Länder-Marathon eingetroffen. Der grenzüberschreitende Laufsportveranstaltung feiert am 2. Oktober ein kleines Jubiläum, denn sie kommt zum fünften Mal zur Austragung.

Laut Bruno Ofner, Präsident des “Fördervereins für den 3-Länder-Marathon am Bodensee” laufen die Vorbereitungen wie geplant. “Die Verantwortlichen arbeiten in allen Bereichen mit Hochdruck und großem Engagement”, freut sich Ofner auf Anfang Oktober. Insgesamt 4700 Läufer gingen im vergangenen Jahr an den Start, für heuer erwartet sich Ofner eine weitere Steigerung. “Unser Ziel ist es, diese Zahl heuer noch einmal zu toppen. Mit Halb- und Viertel-Marathon sowie dem erstmals angebotenen Trendsport Nordic-Walking wird der 3-Länder-Marathon mehr denn je zum Volkslauf.”

Der Vorarlberger Leichtathletikverband veranstaltet im Rahmen der Veranstaltung die Vorarlberger Marathon-Meisterschaften. Daher sind sämtliche Spitzenläufer aus dem Ländle am Start. Weiters nehmen rund 20 “Handbikefahrer” des Rollstuhlclubs Enjo Vorarlberg über die Viertel-Marathon-Distanz teil. Ebenfalls zur Austragung kommen Kinderläufe. Diese Rennen finden am Samstag, 1. Oktober, im Casinostadion statt. Anmeldungen sind per Mail unter jan.schreiber@aon. at möglich.

Fünfter 3-Länder-Marathon am Bodensee
Veranstaltungstermin: Sonntag, 2. Oktober
Internet: www.3-laender-marathon.com

Nennungen für alle Bewerbe sowie weitere Informationen gibt es beim Bodensee-Alpenrhein Tourismus, Tel. 05574/43443-0, E-Mail: service@bodensee-vorarlberg.com bzw. im Internet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ansturm auf Jubiläumsauflage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen