AA

Anschlag auf Kaserne in Nizza

Bei einem Bombenanschlag auf eine Kaserne ist eine Frau verletzt worden. Der am Eingang angebrachte Sprengsatz richtete zudem Sachschaden an, teilte die Polizei mit.

Die verletzte Frau ist Hausmeisterin einer gegenüber gelegenen Schule.

Die für Terrorabwehr zuständige Staatsanwaltschaft in Paris wurde eingeschaltet. Auf die Kaserne, in der Büros für die Rekrutierung von Soldaten untergebracht sind, war bereits im Jänner 2001 ein Anschlag versucht worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Anschlag auf Kaserne in Nizza
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.