AA

Annie Lennox holt Madonna ins Studio

©AP
Annie Lennox holt Madonna für ihr neues Album ins Studio: Am 2. Oktober erscheint nach vierjähriger Pause mit „Songs Of Mass Destruction“ ein neues Werk von Lennox.  

Produziert wurde das Album von Glen Ballard, meldete der Londoner „New Musical Express“ (NME).

„Es ist ein sehr persönliches, sehr intensives Album. Wir haben sehr viel Zeit darauf verwendet, bis alles so klang, wie sie es wollte“, verriet Ballard dem „Billboard“-Magazin. Eines der Hauptsongs dürfte „Sing“ sein, auf dem insgesamt 23 Gastkünstlerinnen mitgesungen haben, darunter Madonna, Sarah McLachlan, Dido, Celine Dion, Faith Hill, Shakira, Bonnie Raitt, Gladys Knight, Pink, Fergie, Melissa Etheridge und KT Tunstall.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Annie Lennox holt Madonna ins Studio
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen