AA

Annan besorgt über US-Vorwürfe

UNO-Generalsekretär Annan hat sich besorgt über die jüngsten Äußerungen der USA in Bezug auf Syrien geäußert. Diese könnten den Nahen Osten weiter destabilisieren.


Die USA werfen Syrien vor, es habe Mitglieder des gestürzten
irakischen Regimes aufgenommen, besitze Massenvernichtungswaffen und
unterstütze den Terrorismus. US-Außenminister Powell hat gestern die
Möglichkeit wirtschaftlicher und politischer Sanktionen gegen Syrien
angedeutet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Annan besorgt über US-Vorwürfe
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.