AA

Aniston bringt Klatschblättern viel Geld

©EPA
Jennifer Aniston ist als Titelbild das beste Zugpferd für den Verkauf von Klatschmagazinen. Dies bestätigt eine Studie, die auf Forbes.com veröffentlicht wurde.   Video im Bericht

Dafür wurden die sechs größten, wöchentlich erscheinenden Promiblätter sechs Monate lang untersucht. Aniston war auf dem Titelblatt von fünf der sechs Magazine in den sechs Monaten mindestens einmal abgebildet. “Ihr Gesicht hat insgesamt mehr als fünf Millionen Exemplare verkauft”, folgert Forbes.com.

Die frühere Heldin der beliebten US-Serie “Friends” war mit dem Schauspieler Brad Pitt verheiratet und wurde von ihm verlassen. Sie sei “der Archetypus einer Frau, die gelitten hat”, sagte Candace Trunzo, Chefredakteurin des Magazins “Star”, gegenüber Forbes.com.

Pitts Ruf, der sich während Dreharbeiten für einen Film in Angelina Jolie verliebt hatte und seither mit ihr eine Tochter bekommen hat, leidet allerdings der Studie zufolge nicht unter dem Verrat. Was den Verkauf von Magazinen anlangt, landete er gleich hinter seiner Ex-Frau auf Platz zwei.

Jennifer Aniston

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Aniston bringt Klatschblättern viel Geld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen