Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Angst vor Babyspucke

Auch als Superstar hat Victoria Beckham die "Probleme" einer ganz normalen Mutter: Die 32-Jährige hat Angst vor Babysabber auf ihrer Kleidung. Zu Hause am liebsten Jeans und T-Shirts.  

„Ich liebe es zwar, mich aufzustylen“, sagte die dreifache Mutter nach einem Bericht der britischen „Sun“ (Montagausgabe). „Aber es besteht immer die Gefahr von Babyspucke an meiner Vorderseite.“

Deshalb ziehe sie zumindest zu Hause am liebsten Jeans und T-Shirts an, berichtete das ehemalige Spice-Girl. Sie und ihr Ehemann David haben drei Söhne: Brooklyn, Romeo und Cruz sind sieben, vier und ein Jahr alt.

Als Mutter fühle sie sich oft „massiv gestresst“, berichtete Beckham weiter. „Man hat oft das Gefühl, keine Zeit mehr für sich selbst zu haben.“ Aber sie manage ihre Zeit jetzt einfach viel besser: „Mutter zu sein hat mich beispielsweise gelehrt, nicht jeden Morgen unnütz viel Zeit im Bad zu verplempern.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Angst vor Babyspucke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen