AA

Angriff auf den Ländle-Rekord

"Der Ironman Kärnten ist der absolute Höhepunkt in Österreichs Triathlonsport", freut sich der Schwarzacher Thomas Vonach (Endurance Team Austria/Tri Team Lustenau) vor dem sonntägigen Wettkampf in Klagenfurt.

Weitere Ländle-Teilnehmer sind Vonachs Klubkollegin Nicole Vonach-Christmann sowie Thomas Kresser (beide M30-34) vom Tri Team Dornbirn. Vonach-Christmann will sich in Klagenfurt für den Hawaii-Ironman qualifizieren. Rund 2400 Starter werden beim weltweit anerkannten Triathlon – der auch zur Ironman-Serie zählt – erwartet.

Vonach hat seine Saisonplanung voll und ganz auf den Start in Klagenfurt ausgerichtet. “Das Hawaii-Ticket habe ich ja im Februar in Malaysia fixiert. Also kann ich hier ohne Qualifikationsdruck ins Rennen gehen. Mein Ziel ist es, den Vorarlberger Rekord von Helmut Berger (8:56,43 Stunden) aus dem Jahre 1993 zu knacken”, so Vonach, der einen Platz in den Top-20 der Gesamtwertung bzw. einen Podestplatz in seiner Klasse M35 bis 39 ins Visier nimmt. Für den extrem schnellen Wettkampf in Klagenfurt hat sich der 35-Jährige speziell vorbereitet. Sondereinheiten im Bereich Stehvermögen, der Schnelligkeit sowie auf dem Rad beinhalteten den Trainingsumfang.

Weitere Informationen vom Ironman Kärnten, wie z.B. Teilnehmer, Zeitplan usw. unter www.ironmanaustria.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Angriff auf den Ländle-Rekord
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen