Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Angelobung des Polizei-Grundausbildungslehrganges

Feldkirch – Am Freitag den fand im Polizeiausbildungszentrum in Feldkirch die Angelobung von 26 neuen auszubildenden Polizistinnen und Polizisten statt. VOL Live war vor Ort und befragte sowohl Auszubildende und deren Ausbildner.
Polizeischüler Angelobung
Karriere bei der Polizei
Traumberuf: Polizist

„Ich gelobe die Gesetze der Republik Österreich zu befolgen und alle mit dem Dienst verbundenen Pflichten treu und gewissenhaft zu erfüllen.“ Mit diesem Leitsatz wurde heute die Angelobung der neuen Teilnehmer des Polizei-Grundausbildungslehrganges Vorarlberg gefeiert. 26 Teilnehmer, darunter jeweils 13 junge Frauen und Männer, stellten sich der Ausbildung und durchliefen einige Tests im Aufnahmeverfahren.

 Ein Traumberuf

Für einige der Teilnehmer, ist der Beruf des Polizisten ein wirklicher Wunschberuf. „Seit meiner Kindheit wollte ich schon Polizistin werden“, schildert Amy King aus Schwarzach. Tatsächlich ist diese Berufsgruppe nicht zuletzt aufgrund der Konkurrenz diverser Lehrstellen oder Berufsbildenden Schulen stark umworben.

 Klassengefühl

Wie in anderen Schulen, gibt es auch bei der Polizei-Grundausbildung Klassen mit Ausbildnern oder auch Klassenvorständen. „Ich bin seit 2003 Ausbildner in der Polizei-Grundausbildung – dieses Jahr bin ich wieder an der Reihe als Klassenvorstand zu fungieren“, meint Chefinspektor Karlheinz Pröckl. Es ist nicht oft der Fall, dass gleich viele Männer wie Frauen aufgenommen werden, jedoch ist die Zahl der weiblichen Teilnehmer steigend. „Frauen haben eine stärkere Empathie und sind daher genauso gut für diesen Beruf geeignet wie Männer. Jedoch hängt dies auch noch von weiteren Faktoren ab wie beispielsweise der körperlichen Verfassung“, erklärt der Ausbildner im VOL Live Interview.

<object width=”600″ height=”476″ codebase=”http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=10,0,0,0″ classid=”clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000″><param name=”movie” value=”http://video.vol.at/aktuell/feldkirch-mein-traumberuf-karriere-bei-der-polizei/onlyPlayer/1/autoPlay/true” /><param name=”allowFullScreen” value=”true” /><param name=”allowscriptaccess” value=”always” /><param name=”wmode” value=”window” /><param name=”bgcolor” value=”#000000″ /><embed src=”http://video.vol.at/aktuell/feldkirch-mein-traumberuf-karriere-bei-der-polizei/onlyPlayer/1/autoPlay/true” codebase=”http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=10,0,0,0″ classid=”clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000″ type=”application/x-shockwave-flash” allowscriptaccess=”always” allowfullscreen=”true” width=”460″ height=”365″ wmode=”window” bgcolor=”#000000″ /></object>

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Angelobung des Polizei-Grundausbildungslehrganges
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen