AA

Angelina Jolie ist schön, weil sie glücklich ist

Schauspielerin Angelina Jolie sagt, sie sei hübsch, weil sie glücklich sei, und man das sehen könne.
Aktuelle Bilder von Angelina
10 schönsten Frauen

Geheimnis gelüftet: Die amerikanische Aktrice Angelina Jolie (35), glaubt, dass Glücklichsein der Schlüssel zu ihrem guten Aussehen sei. 

Die Hollywoodbeauty (‘Der fremde Sohn’) ist vielfach für ihr frisches Aussehen gepriesen worden und viele sind von ihrer faltenfreien Haut und ihrem vollen Schmollmund verblüfft. Die Leinwandnixe erzieht mit ihrem Langzeitpartner Brad Pitt (46) sechs Kinder und sagt, es sei die Betreuung der Kinder, die sie jung aussehen lasse.  

“Ehrlich, wenn du glücklich bist mit dem, was du in deinem Leben tust, und du von viel Liebe und Unterstützung umgeben bist, dann ist das das Beste für deine Schönheit”, erklärte die Schauspielerin. “Wenn du aus den Vollen schöpfst … Ich wache mit meinen Kindern auf und spiele den ganzen Morgen, daher bin ich voller fröhlicher Gedanken an sie und das Leben und daher fühle ich mich glücklich und ich denke, das sieht man.”

Die Schöne promotet derzeit ihren neuen Film ‘Salt’, in dem sie Evelyn Salt verkörpert, eine CIA-Beamtin, die bezichtigt wird, eine russische Spionin zu sein. Es war die erste Rolle, die Jolie angenommen hat, seit sie die Zwillinge Knox und Vivienne (2) zur Welt brachte, und sie sagt, eine Mutter zu sein war der Grund dafür, dass ihr die Rolle gefiel. 

“Ich wurde mit Zwillingen schwanger und ich bekam sie und ich war mit den Babys zu Hause und ich fühlte mich sehr, sehr weich und ich hatte das Gefühl, dass ich etwas tun müsste, um das auszubalancieren”, verriet sie. 

“Ich las das Drehbuch und es fühlte sich aggressiv an und aktiv und ich hatte das Gefühl, es wäre eine gute Balance für all die weichen, mütterlichen Dinge in meinem zu Hause”, sagte Angelina Jolie.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Angelina Jolie ist schön, weil sie glücklich ist
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen