AA

Andelsbuch im Noriker- Ziegen- und Marktfieber

Tausende Besucher strömen alljährlich zum "Goßamart".
Tausende Besucher strömen alljährlich zum "Goßamart". ©siha

Andelsbuch. Der 26. Oktober ist der höchste Feiertag für die Vorarlberger Noriker- und die Bregenzerwälder Ziegenzüchter. Im Anschluss an die Ausstellung am Vormittag ernten dann nämlich die besten unter ihnen bei der Prämierung am Mittag die Früchte ihrer Zuchtarbeit. Wie jedes Jahr befindet sich die „Heimstätte“ der Pferde beim ehemaligen Bahnhof, die der Ziegen ist hinter dem Gasthof „Sonne“.

Neben der Ausstellung der Vierbeiner ist auch die Marktmeile auf der gesperrten L 200 mit den über 100 Ständen, an denen neben allerlei „Krimskrams“ auch kulinarische Köstlichkeiten feilgeboten werden, alljährlich ein Anziehungspunkt für die Besucher. Bei entsprechender Witterung werden am Nationalfeiertag bis zu 10 000 Marktfans in der Mittelwaldgemeinde erwartet.6866 Andelsbuch, hof

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Andelsbuch im Noriker- Ziegen- und Marktfieber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen