Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Andelsbuch Anfangsfurioso lohnte sich

Andelsbuch. Der Bregenzerwälder-Vorarlbergligaklub fügt RW Rankweil erste Saisonniederlage zu.

Jetzt hat es auch RW Rankweil erwischt. Damit ist keine einzige VL-Mannschaft mehr in dieser Saison ohne Niederlage. Das Anfangsfurioso von Andelsbuch lohnte sich. Die zwei Tore innert fünf Minuten genügte der Elf von Trainer Daniel Madlener zum 2:0-Heimsieg gegen Rankweil. Die Bregenzerwälder setzten voll auf die Offensive und boten mit Ueverton da Silva, Michael Mäser und Comebacker Heli Hafner gleich drei echte Sturmspitzen ein. Rankweil hatte damit vor allem in der ersten Hälfte riesige Probleme und fand nie so richtig ins Spiel. Für die beiden Treffer waren aber die Mittelfeldspieler Andreas Bechter und David Fink verantwortlich. Innert fünf Minuten war die Partie schon früh entschieden. Die Hausherren vergaben in der Schlussphase durch den eingewechselten Herwig Liebschick die Chance zum 3:0 (78.). Rankweils junge Wilden enttäuschten diesmal und waren nur durch Standards gefährlich.                             

FUSSBALL-UNTERHAUS

Vorarlbergliga, 7. Spieltag

Simma Electronic FC Andelsbuch – RW Rankweil 2:0 (2:0)

An der Bezegg, 400 Zuschauer, SR Fuchs

Torfolge: 14. 1:0 Andreas Bechter, 19. 2:0 Fink

Gelbe Karten: 27. Streitler, 38. Winter (beide RW), 55. von der Thannen, 83. Wirth (beide Andelsbuch/alle Foulspiel)

Simma Electronic FC Andelsbuch: Jürgen Schneider; Bär, Ekkehard Liebschick, Andreas Bechter, von der Thannen; Fink, Kriegner, Simma (53. Herwig Liebschick); Ueverton da Silva, Hafner, Mäser (81. Wirth)

RW Rankweil: Kober; Pirker, Loretz, Wolfgang Schneider, Schwendinger; Streitler (46. Kalkan), Gasser, Eiler, Winter (46. Erkan); Kum, Wäger (67. Fabian Koch)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Andelsbuch Anfangsfurioso lohnte sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen