Andalusische Lebensfreude

©Nachbaur Reisen
Mit Nachbaur Reisen auf eine Rundreise durch Andalusien: Großes maurisches Kulturerbe – Grandiose Städte und unbekannte Dörfer – Beeindruckende Landschaften. Bilder

Andalusien ist Spanien pur, so wie Sie sich es vorstellen! Gehöfte inmitten unendlich weiter Olivenhaine,
schwarze Stiere, schroffe Sierras, Fiestas, Kastagnetten, Lebenslust. Da locken die großen
und vielbesuchten Anziehungspunkte wie Granada, Ronda, Córdoba und das zauberhafte
Sevilla, alles Städte mit viel Atmosphäre und überwältigender maurischer Architektur. Und
natürlich die vielen namenlosen weißen Dörfer, von weitem sichtbar auf Hügeln thronend,
mit verwinkelten Gassen, alles überragenden Kathedralen oder maurischen Burgen.

Reiseprogramm
Flug von München nach Malaga mit Transfer zum Hotel an der Sonnenküste. Reisehighlights: Besuch in der der Sherry Stadt Jerez de la Frontera mit Kostproben, Sevilla mit dem „Parque de Maria Luisa” und
Königsplast „Alcazar”, Besuch der Städte Cordoba, Baeza und Granada mit Führung durch
die Alhambra Festung und den Generalife Gärten.

RUNDREISE ANDALUSIEN
Termin: 15. bis 22. April
Preis: 1189 Euro

Großes Leistungspaket:
– Bustransfer Vorarlberg – München – ret.
– Charterflug ab/bis München
– 20 kg Freigepäck
– Unterkunft in bewährten 4*-Hotels!
– Zimmer mit Bad, Dusche, WC
– Halbpension
– deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
– Rundreise lt. Programm
– moderner, klimatisierter Reisebus
– diverse Eintrittsgebühren lt. Programm
– alle Steuern und Gebühren
– Reiseinformations-Broschüre
– Begleitung ab/bis Vorarlberg:
Anneliese Nachbaur

Informationen & Buchungen:
Nachbaur Reisen
Leonhardsplatz 2 – 4 im ILLPARK
A 6800 Feldkirch
Tel. 05522-74680-19
Fax 05522-74680-21
oder
im Office – Klostergasse 2
A 6850 Dornbirn
Tel. +43 5572 20404
Fax +43 5572 20656

reisen@nachbaur.at
www.nachbaur.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Reise national
  • Andalusische Lebensfreude
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen