Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

An alle Narren: Auf ins Leiblachtal zum großen Lochauer Faschingsumzug

Am kommenden Sonntag wird die Bodenseegemeinde Lochau wird zum närrischen Treffpunkt der Region.
Am kommenden Sonntag wird die Bodenseegemeinde Lochau wird zum närrischen Treffpunkt der Region. ©Schallert
Lochau. Am kommenden Sonntag, 8. Februar, erlebt das Leiblachtal einen weiteren tollen Höhepunkt in diesem Fasching.
Impressionen vom letztjährigen Faschingsumzug in Lochau (Symbolfotos)

Denn für die kleinen und großen Mäschgerle heißt es an diesem Tag: Auf zum großen Lochauer Faschingsumzug!

Über 70 Zünfte, Gilden, Guggamusiken und närrische Gruppen mit nahezu 2.000 aktiven Mäschgerle und Maschgara aus der Bodenseeregion, aus Vorarlberg, aus Deutschland und der Schweiz, haben sich bereits angesagt. Start des Umzuges ist um 13.30 Uhr in der Hörbranzer Straße. Vom Spar-Markt führt der närrische Zug über die Alberlochstraße und das Ortszentrum zum Schulhof. Dort sorgen ein abwechslungsreiches Kinderprogramm unter dem Motto „Spiel, Spaß und Gratis-Verpflegung“ in der Festhalle sowie die Auftritte der musikalischen Gruppen im Hof für das ganz spezielle „Faschings-Rämi-Dämi“.

Die Lochauer Faschingszünfte Berg, Bäumle und Hofen mit ihren „Bürgermeistern“ Peter Ebenhoch, Stefan Pienz und Sven Flückiger sind bereits seit Wochen für diesen traditionellen „Lochauer Kinderfasching“ aktiv im Einsatz. „Bei unserem Umzug sollen im Besonderen die kleinen Mäschgerle ihren großen Spaß haben“, so die engagierten und bewährten Organisatoren. Und mit dem Kauf eines Zwei-Euro-Faschingspins unterstützen die Zuschauer die Aktivitäten rund um den „Lochauer Kinderfaschig“.

 

Mehr wissen – Lochauer Faschingstermine 2015

 

Montag, 2. Februar, 19 Uhr

Die Musikschule Leiblachtal lädt zum „Faschingskonzert“ ins Lochauer Pfarrheim

Donnerstag, 5. Februar, 14 Uhr

Närrisches „Mitanand-Füranand“-Kränzle der Gemeinde Lochau mit Unterhaltung und Tanz sowie einem Kuchen- und Salat-Buffet im Pfarrheim

Freitag, 6. Februar, 20.30 Uhr

Lochauer Zunftball mit der „X-Large“-Partyband in der Festhalle. Die Bäumler Seeteufel laden zum großen Maskenball in Lochau mit tollen Showeinlagen u. a. der Hörbranzer Schalmeien mit dem Prinzenpaar, der Hardar Schlösslefeagar, der Lochauer Guggenmusik „Pfütza-Pfiefa“ oder der Bäumler Faschings- und Funkenzunft

Sonntag, 8. Februar, 13.30 Uhr

Lochauer Faschingsumzug – die Bodenseegemeinde wird zum närrischen Treffpunkt der Region. Start des Umzuges ist um 13.30 Uhr in der Hörbranzer Straße. Vom Spar-Markt führt der närrische Zug über die Alberlochstraße und das Ortszentrum zum Schulhof. Dort sorgen ein abwechslungsreiches Kinderprogramm in der Festhalle und die Auftritte der musikalischen Gruppen im Hof für das ganz spezielle „Faschings-Rämi-Dämi“

Freitag, 13. Februar, 15 Uhr

Die Feuerwehr lädt zum traditionellen „Faschingskaffeekränzle“ mit den „Sellraintaler exklusiv“, mit toller Showeinlage der Feuerwehrler, schmackhaftem Kuchenbuffet und großer Tombola ins Feuerwehrhaus, ab 20 Uhr geht bei der großen „Blaulicht-Party“ mit DJ Flucki die Post ab

Sonntag, 15. Februar, 10 Uhr

„Familiensonntag“ mit Familienmesse in der Pfarrkirche, musikalisch gestaltet vom Kinderchor, anschließend wird zum närrischen „Fasching-Pfarrcafe“ ins Pfarrheim eingeladen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • An alle Narren: Auf ins Leiblachtal zum großen Lochauer Faschingsumzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen