AA

Amy Winehouse bald zahnlos?

Mann im Knast, alle Konzerte gecancelt – kann es für Amy Winehouse (24) noch schlimmer kommen? Es kann!

Macht die britische Soul-Sängerin weiter wie bisher, dann hat sie womöglich schon bald keinen einzigen Zahn mehr im Mund.

Ihr exzessiver Drogenkonsum hat einem Bericht der „Mail on Sunday“ zur Folge, dass sich das Zahnfleisch entzünde, die Zähne würden locker, fielen einer nach dem anderen aus.

Noch schlimmer: Amy hat einen nervösen Tick entwickelt, fummelt permanent an ihren ohnehin schon lockeren Zähnen herum. Einen soll sie sich auf diese Weise bereits selbst gezogen haben.

Erst am Wochenende feierte sie wieder bis in den Morgen, irrte dann in BH und Jeans ziellos durch die Nacht, brabbelte wirres Zeug.

Bekommt die gebeutelte Sängerin ihre Sucht nicht in den Griff, so steht sie bald zahnlos auf der Bühne; doch damit nicht genug. Insider fühlen sich bei ihrem Lebensstil an den frühen Drogentod berühmter Sänger wie Janis Joplin (†27) oder Kurt Cobain (†27) erinnert.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Amy Winehouse bald zahnlos?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen