Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Amstetten: Überschlag mit dem PKW

Der Lenker wurde bei dem Unfall verletzt.
Der Lenker wurde bei dem Unfall verletzt. ©Bilderbox/Symbolfoto
Montagfrüh kam ein PKW im Bezirk Amstetten von der Straße ab, überschlug sich und blieb in einem Bach auf dem Dach liegen. Der Lenker wurde verletzt, die Feuerwehr musste den Wagen bergen.

Am 11.06.2012 um 07:20 Uhr wurde die Feuerwehr Aschbach zu einem Verkehrsunfall auf der B122 alarmiert. Ein PKW kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb nach einem Überschlag auf dem Dach in einem Bachbett liegen.

Verletzter in Landesklinikum Amstetten

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Lenker, der unbestimmten Grades verletzt wurde, bereits mit der Rettung auf dem Weg ins Landesklinikum Amstetten. Der PKW wurde mittels Seilwinde geborgen und auf einem gesicherten Platz abgestellt. Die B122 musste während der Bergung für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Des weiteren passierte auch noch im Rückstau ein Auffahrunfall, der glimpflicher Weise ohne Verletzte und nur mit Blechschäden endete. Nach kleinen Stoßstangen Korrekturen konnten diese ihre Fahrt fortsetzen. Der Einsatz in Amstetten konnte nach ungefähr einer Stunde beendet werden.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Amstetten: Überschlag mit dem PKW
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen