AA

Nach Unfall: Ambergtunnel wieder offen

Der Ambergtunnel musste am Dienstagmorgen komplett gesperrt werden.
Der Ambergtunnel musste am Dienstagmorgen komplett gesperrt werden. ©VOL.AT/Vlach (Themenbild)
Ein umgekippter Lkw sorgte im Frühverkehr für massiven Stau auf der A14.
Bilder vom Unfall im Ambergtunnel
NEU
Unfall im Ambergtunnel: Stau auf A14
NEU
A14 auf VOL.AT ständig im Blick
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Am Dienstagmorgen fuhr ein 21-jähriger mit seinem Pickup samt Anhänger in den Ambergtunnel ein. Aus unbekannter Ursache kam er ins Schlingern und stürzte um. Der Anhänger kam quer zur Fahrbahn liegend zum Stillstand. Der Ambergtunnel war für etwa eine Stunde komplett gesperrt. Um ca. 7.30 Uhr konnte der Tunnel in Richtung Innsbruck wieder freigegeben werden, um 9 Uhr war auch die Röhre in Richtung Deutschland wieder befahrbar.

Aufgrund des Rückstau und der Verkehrsüberlastung auf den Ausweichstrecken kam es im Frühverkehr zu massiven Behinderungen.

(red)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nach Unfall: Ambergtunnel wieder offen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen