Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Amazon sichert sich Audio-Rechte für DFB-Pokalspiele

©APA
Ab 28. April werden nicht mehr nur die Spiele der 1. und 2. Bundesliega, sondern auch sämtliche Spiele des DFB-Pokals als Online-Audio-Stream auf Amazon Prime übertagen.

Bei der Ausschreibung durch die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat sich Amazon vergangenes Jahr die Rechte an der Audio-Übertragung im Internet gesichert. Bisher lagen die Rechte für die 617 Liga-Partien bei Sport1. Eine Art “digitale Dauerkarte” sei mit der Ergänzung der 63 Pokal-Spiele entstanden, erklärt “Amazon-Music”-Sportchef Florian Fritsche.

Erster Versuch weltweit

Mit der Audi-Übertragung der Bundesliga- und Pokal-Streams wagt sich Amazon auf unbekanntes Terrain. Dies ist der erste Versuch von Amazon weltweit, Live-Übertragungen von Sportevents anzubieten. Doch nicht jeder Amazon-Nutzer wird in den Genuss der Übertragungen kommen. Nur wer die kostenpflichtigen Angebote “Amazon Prime” und “Amazon Music Unlimited” nutzt, kann die Fußballereignisse per Audio-Übertragung genießen. Dafür würde auf Werbung verzichtet werden.

“Rundum-Paket”

Neben der Live-Übertragung, soll auch jede Partie als Einzelreportage mit Vor- und Nachbericht angeboten werden. Ebenfalls sind zwei Abendshows geplant. Für die Moderation der Sportereignissen wurden neben Kommentatoren und Moderatoren auch Experten aus dem Fußball-Bereich engagiert.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Amazon sichert sich Audio-Rechte für DFB-Pokalspiele
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen