AA

Amann zieht sich zurück

Präsident Amann zog sich aus dem Vereinsgeschehen zurück, der Nachfolger von Divis im Tor heißt Mark McArthur. [28.5.99]

Er bleibt Präsident, bis ein Nachfolger gefunden ist, aber mit den VEU-Geschäften hat Günther W. Amann nichts mehr zu tun. Im Beisein von Sport-landesrat Mag. Siegi Stemer unterzeichnete der bisherige Klubboß eine Vollmacht für den Interimsgeschäftsführer Dr. Reinhard Pitschmann.

„Amann zieht sich aus dem operativen Geschäft ganz zurück, bleibt nur mehr in beratender Funktion“, sagt Pitschmann. Der in den nächsten Tagen auf Hochdruck an der VEU-Zukunft arbeiten wird. „Wir müssen ein Finanzteam zusammenstellen und eine Agentur mit der Werbung betrauen.“

Aus Übersee konnte VEU-Interimsmanager Mark McGregor nach Brad Dexter auch die Verpflichtung von Torhüter Mark McArthur vermelden. Mit Jamey Hicks sollte er in den nächsten Tagen klarkommen.

(Bild: VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Amann zieht sich zurück
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.