AA

Amanda Wachter war eine Klasse für sich

©Privat
Die junge Montafonerin Amanda Wachter aus Bartholomäberg war auch im Riesentorlauf der Österreichischen Schülermeisterschaften in Söll ein Klasse für sich. Die Läuferin des WSV Bartholomäberg sicherte sich nach dem Super-G auch diese Disziplin, der Vorsprung auf die –zumeist älteren – Konkurrentinnen betrug mehr als eine Sekunde.

Pech hatten diesmal die Burschen, Noel Zwischenbrugger fuhr um 0,14 Sekunden an Bronze vorbei. Insgesamt fädelten sich gleich vier VSV-Läufer auf den Rängen vier bis zehn ein.

Wachter gewann auch die U14-Wertung, der U15-Sieg ging an Magdalena Egger (Lech), Chantalle Keckeis (Rankweil) kam auf Rang fünf. So wie die beste U16-Läuferin Magdalena Kappaurer (Bezau).

Drei Burschen fuhren auf das Podest: Andre Maier (Vandans) siegte in der U14, Noel Zwischenbrugger und Lukas Feurstein (beide Mellau) sicherten sich die Plätze zwei und drei in der U15-Klasse. Wie am Vortag wurde Christian Erath (Dornbirn) Rang fünf. Paul Vonier (Vandans) fuhr in der U16-Klasse auf den vierten Rang.

Ergebnisse Riesentorlauf

U14
1. Amanda Wachter (WSV Bartholomäberg) 2:21,05 5. Linda Hiller (SC Schwarzenberg) 2:24,57 15. Nina Kegele (WSV Vandans) 2:27,94 16. Elena Steurer (SC Langenegg) 2:28,34 18. Lea Lipburger (WSV Schoppernau) 2:28,60 1. Andre Maier (WSV Vandans) 2:18,02 16. David Franz (WSV Übersaxen) 2:23,74 21. Kilian Böck (SCA Lech) 2:25,63 22. Jakob Greber (SV Mellau) 2:26,57

U15
1. Magdalena Egger (SCA Lech) 2:24,41
5. Chantalle Keckeis (SK Rankweil) 2:26,49 7. Sonja Gigler (WSV Sibratsgfäll) 2:27,30 2. Noel Zwischenbrugger (SV Mellau) 2:17,75 3. Lukas Feurstein (SV Mellau) 2:18,28 5. Christian Erath (SV Dornbirn) 2:21,44 16. Nicolas Lussnig (SC Klaus-Weiler) 2:25,77

U16
5. Magdalena Kappaurer (SC Bezau) 2:24,53 11. Emily Schöpf (WSV Tschagguns) 2:25,93 13. Pia Lingg (WSV Schoppernau) 2:26,19 4. Paul Vonier (WSV Vandans) 2:18,54

Wertung Österreichische Schülermeisterschaften 1. Amanda Wachter (WSV Bartholomäberg) 2:21,05 2. Katrin Janovsky (Tirol) 2:22,29 3. Vanessa Camus (Niederösterreich) 2:22,67 1. Christoph Meissl (Salzburg) 2:16,85 2. Luca Gstrein (Tirol) 2:16,89 3. Joshua Sturm (Tirol) 2:17,61 4. Noel Zwischenbrugger (SV Mellau) 2:17,75 5. Andre Maier (WSV Vandans) 2:18,02 7. Lukas Feurstein (SV Mellau) 2:18,28 10. Paul Vonier (WSV Vandans) 2:18,54

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Amanda Wachter war eine Klasse für sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen