Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Altstars kicken in der Messehalle 1

©Luggi Knobel
Dornbirn/Andelsbuch. Erstmals in der Dornbirner Messesporthalle 1 geht am Samstag, 9. Jänner, das stark besetzte 9. Fritz Rafreider Gedächtnisturnier bzw. die 18. Auflage des internationalen Altherrenturnier vom FC Dornbirn ohne Bande über die Bühne. Titelverteidiger Augsburg kommt wie die heimischen Klubs mit vielen ehemaligen „Altstars“ zum Auftritt in die Messestadt.
Altstars kicken in Dornbirn
Altstars kicken in Dornbirn

Es ist wohl das mit Abstand stärkst besetzte Altherren-Hallenfußballturnier in Vorarlberg. Das 9. Fritz Rafreider Gedächtnisturnier bzw. 18. Internationale Turnier, welches von der AH des FC Dornbirn veranstaltet wird, weist wieder eine Topbesetzung auf. Erstmals ist mit Eppan (Südtirol) auch eine Mannschaft aus Italien zu Gast in Dornbirn. Die Vorrunde beginnt um 10.30 Uhr, die Sechser-Finalrunde steigt um 16 Uhr.

Gruppe A (10.30 – 12.30 Uhr): FC Lustenau, FC Schwarzach, FC Wolfurt, BW Feldkirch, FC Dornbirn
Gruppe B (12.45 – 15.30 Uhr): SW Bregenz, FC Andelsbuch, Admira Dornbirn, Eppan (Ita), FC Koblach, FC Augsburg (TV)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altstars kicken in der Messehalle 1
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen