Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Altherren spielen wieder auf

Nach dem Turniersieg in Lauterach wollen dieAH-Rothosen auch beim Heimturnier zuschlagen.
Nach dem Turniersieg in Lauterach wollen dieAH-Rothosen auch beim Heimturnier zuschlagen. ©cth
Am Samstag, den 18. Jänner lädt der FC Dornbirn wieder zum Traditions-Turnier in die Messehalle.
Altherren spielen wieder auf

Dornbirn. Die Altherren des FC Dornbirn veranstalten am kommenden Wochenende bereits zum 22. Mal das internationale und inzwischen 13. Fritz-Rafreider-Gedächtnisturnier in der Messesporthalle 2.

Große Namen mit an Bord

Für heuer haben sich wiederum zehn Vereine zum Turnier angemeldet. Das Traditionsturnier beginnt am Samstag um 13.30 Uhr mit der Vorrundengruppe A, die Gruppe B beginnt um 15.30 Uhr. Die Finalspiele beginnen dann um 17.45 Uhr. Zahlreiche „Fußball-Legenden“ werden auch heuer wieder für rasante Partien auf dem Spielfeld sorgen und auch abseits der Bande wird das Publikum bestens unterhalten und versorgt. Die Damen der FCD Altherren-Spieler sind für den kulinarischen Part zuständig und freuen sich auf viele Besucher an der Essenstheke und Bar.

Mission Titelverteidigung

Der Veranstalter FC Dornbirn geht bestens vorbereitet ins Heimturnier – am Wochenende gewann die Mannschaft des Traditionsvereins bereits das Turnier beim FC Lauterach. Der Titelverteidigung – die Rothosen holten sich 2019 den begehrten Fritz-Rafreider-Pokal – steht somit nichts im Wege.

Veranstaltungstipp:

13. Fritz-Rafreider-Gedächtnisturnier

Wann: 18. Jänner 2020

Wo: Messesporthalle 2 in Dornbirn

Zeitplan: Beginn der Vorrunden ist um 13.30 und 15.30 Uhr. Die Finalrunde mit den sechs besten Teams beginnt um 17.45 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Altherren spielen wieder auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen