AA

Altach und Hartberg teilen sich die Punkte

©Luggi Knobel
Beim 2:2 zwischen dem CASHPOINT SCR Altach und dem TSV Hartberg nehmen beide Teams zumindest einen Zähler mit.
Bilder Altach vs Hartberg
NEU
Netzer verletzt
NEU

Der Liveticker mit allen Daten vom Spiel Altach vs Hartberg


Nach der ebenso bitteren wie unnötigen Niederlage gegen die Admira ging es am heutigen Samstag für den CASHPOINT SCR Altach gegen den Führenden der Qualifikationsrunde aus Hartberg um die nächsten immens wichtigen Punkte. Trainer Damir Canadi veränderte seine Startelf auf insgesamt drei Positionen, Daniel Maderner, Marco Meilinger und Manuel Thurnwald standen von Beginn an auf dem Rasen im Schnabelholz.

Die Gäste erwischten den besseren Start, zudem musste Netzer verletzungsbedingt früh das Feld verlassen. Für den langjährigen Kapitän kam Bumberger aufs Feld, der dann beim 0:1 keine besonders gute Figur machte. Eine Flanke von Rep war lange in der Luft, der Altacher Defensivspieler unterschätzte diese und Chabbi traf per Volley zum 0:1 für die Oststeirer.

Der stets bemühte und fleißige Maderner belohnte sich dann allerdings wenig später mit dem Ausgleichstreffer. Der Angreifer fing einen Pass von Gollner ab, marschierte Richtung gegnerisches Tor und bezwang Swete per Flachschuss zum 1:1. Nur vier Minuten später sollte es sogar noch besser kommen, eine Flanke von rechts wurde von Hartbergs Defensive nur unzureichend geklärt. Aus dem Hintergrund kam Oum Gouet aus vollem Lauf zum Abschluss, traf die Kugel perfekt und diese landete unhaltbar im Eck zur Altacher Führung. Mit dem Spielstand von 2:1 ging es dann schließlich auch in die Halbzeitpause.

Nach Seitenwechsel kamen die Hartberger wieder besser in die Partie, der SCRA wurde in der Defensive beschäftigt und verlegte sich selbst auf einige Gegenangriffe. Eine dieser Möglichkeiten fand Maderner vor, der Torschütze zum 1:1 setzte einen Direktschuss aber knapp vorbei.

Nur drei Minuten nach dieser Chance durften dann die Steirer jubeln. Gollner mit dem Pass auf Flecker, der abzog und Kobras mit seinem Schuss ins kurze Eck bezwingen konnte, der Spielstand war wieder ausgeglichen.

Da keinem der beiden Teams mehr wirklich viel gelingen sollte, blieb es am Ende beim 2:2-Remis und der Punkteteilung. Aufgrund der Niederlagen von St. Pölten und der Admira konnte der SCRA mit diesem Zähler den Abstand zum Tabellenende zumindest um einen Punkt ausbauen. Bereits am Dienstag geht es mit dem nächsten Spiel weiter, dann sind die Rheindörfler in Hartberg zu Gast.

CASHPOINT SCR Altach – TSV Hartberg 2:2 (2:1)

Samstag, 24.04.2021

17.00 Uhr, CASHPOINT Arena

100 Zuschauer (ausverkauft)

Tore: 0:1 Chabbi (15.), 1:1 Maderner (22.), 2:1 Oum Gouet (26.), 2:2 Flecker (65.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach und Hartberg teilen sich die Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen