AA

Altach deklassiert die Lustenauer Austria im Derby

Großer Jubel herrschte bei den Altacher Spielern.
Großer Jubel herrschte bei den Altacher Spielern. ©APA
Der SCR Altach jubelte auswärts in Lustenau über einen klaren 3:0-Sieg und damit den ersten Derbysieg seit 2014..

Am heutigen Samstag kam es im ausverkauften Reichshofstadion zum ersten Derby der noch jungen Saison zwischen Austria Lustenau und dem SCR Altach. Dabei wollten die Lustenauer ausgerechnet gegen den großen Ländle-Konkurrenten den ersten Sieg der Saison einfahren.

Bereits in der zweiten Minute führte eine kuriose Aktion jedoch zum 0:1. Lustenaus Torhüter Schierl beförderte den Ball nach einer Ecke unglücklich ins eigene Tor. Mit dieser Führung im Rücken übernahmen die Gäste das Kommando und kamen in der 25. Minute zum verdienten 0:2. Schierl konnte einen starken Gugganig-Freistoß gerade noch parieren, doch Gebauer brachte den Ball per Nachschuss im Tor unter. Die Lustenauer waren in der ersten Halbzeit praktisch ohne wirkliche Chance und hatten kurz vor der Pause Glück, dass Gugganig den Ball völlig unbedrängt am Tor vorbei köpfte.

Koller legt nach

Nach der Pause versuchten die Lustenauer mehr Druck aufzubauen und offensiv aktiver zu sein. Den nächsten Treffer erzielte jedoch wieder Altach. In der 56. Minute erhöhte Koller nach Santos-Vorarbeit auf 0:3 und sorgte damit für eine frühe Vorentscheidung. In weiterer Folge sorgten vor allem die Fans für Action. So musste das Spiel in der 80. Minute unterbrochen werden, weil die Lustenauer Anhänger hinter dem Altacher Tor Feuerwerkskörper in den Himmel schossen.

Nach einer kurzen Pause wurde das Spiel wieder fortgesetzt. Am Ende blieb es beim klaren und verdienten 3:0-Sieg der Altacher gegen ein heute über weite Strecken enttäuschendes Lustenau. Während Altach über den zweiten Sieg in dieser Saison und den ersten Derbysieg seit 2014 jubelte, warten die Grün-Weißen auch nach fünf Spieltagen auf den ersten Erfolg.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach deklassiert die Lustenauer Austria im Derby