AA

Als Stimmungsmacher immer mit Vollgas unterwegs

Der Rankweiler Christian "Chisi" Speckle gibt als Stimmungsmacher stets Vollgas
Der Rankweiler Christian "Chisi" Speckle gibt als Stimmungsmacher stets Vollgas ©VOL.AT/Luggi Knobel
Nach zehn Tagen FIS Ski Freestyle und Snowboard Weltmeisterschaft am Kreischberg ging es für den Rankweiler Christian „Chisi“ Speckle direkt ins Montafon zu den Europäischen Olympischen Winterjugendspiele in Vorarlberg und Liechtenstein wo er mit seiner Stimme die Snowboardcross Bewerbe am Hochjoch sowie das Alpinrennen am Garfrescha kommentierte.
Als Stimmungsmacher mit Vollgas unterwegs

Die ganze Woche über war die Stimme von Christian Speckle aus Rankweil auch die am Medal-Plaza, am Kirchplatz Schruns  jeden Abend für eine feierliche Medaillen Zeremonie sorgte. „Die EYOF war fürs Montafon eine tolle Veranstaltung – man konnte wahrhaftig ein wenig Olympia spüren; spätestens bei den Medaillen Zeremonien sah man das Glänzen in den Augen der Athleten“ , erzählt Speckle der schon 2014 in Sochi das Zielstadion der Snowboarder unterhielt. Für den Moderator „Chisi“ geht es aber direkt weiter mit Weltcuprennen im Skicross und Snowboard, sowie nach Vail zur Ski WM, nach Moskau und den letzten Weltcups in Europa.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Als Stimmungsmacher immer mit Vollgas unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen