Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Als Favorit ins erste Halbfinale

©Sams
Am kommenden Samstag trifft der Sieger des Grunddurchgang, der Raiffeisen RHC Wolfurt, auf deren Halbfinalgegner die HC Münsingen Wölfe.

In der anstehenden „best of three“ Serie zieht jenes Team ins Finale um den Aufstieg in die Nationalliga A ein, welches zuerst zwei Spiele gewinnt. Die Wölfe aus Münsingen haben sich während des Grunddurchgang schon als Stolperstein für manch gegnerische Sturmreihen erwiesen, setzten jene doch stets auf eine gut strukturierte Abwehr und gezielte Angriffe auf das gegnerische Tor.

„Wir sind gut vorbereitet und wollen gleich ein Ausrufezeichen setzten im ersten Halbfinalspiel hier bei uns in Wolfurt. Keinesfalls unterschätzen dürfen wir die Münsinger und deren gute Effizient“ so ein optimistischer Wolfurt-Kapitän Aurel Zehrer.

Samstag, 13.04.2019 – 18.00 Uhr, Gipf-Oberfrick

NLB Halbfinale: RAIFFEISEN RHC Wolfurt – HC Münsingen Wölfe

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Als Favorit ins erste Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen