AA

Als Dankeschön zur Mosel

Geschichtsträchtig, romantisch und weinselig ist das Gebiet rund um die Mosel
Geschichtsträchtig, romantisch und weinselig ist das Gebiet rund um die Mosel ©Michel Stocklasa

Ende August geht das Theater in Buch (TiB) traditionsgemäß auf Reisen. Der Ausflug ist jedes Jahr für die Mitglieder ein Höhepunkt und gewissermaßen ein Dankeschön für das Mitmachen im Verein. Ziel war heuer die bekannte Weinstadt Zell, deren ?schwarze Katz? als Markenzeichen für die Qualität und Bekömmlichkeit der edlen Weine steht. Neben dem keltischen Weingelage in Zell selbst, stand auch eine Führung durch die bedeutende Römerstadt in Trier auf dem Programm. Die ?Porta Nigra? (lat. für schwarzes Tor) ist ein ehemaliges römisches Stadttor und bildet ein Wahrzeichen des Ortes. Viel zu sehen gab es auch beim Rundgang durch die Historische Wassermühle in Birgel (Ortsgemeinde im Landkreis Vulkaneifel in Rheinland-Pfalz) und mit einer Likörprobe samt Abendessen auch viel zu genießen. Rüdesheim am Rhein mit der weltbekannten ?Drosselgasse? bildete dann am Sonntag den Abschluss des dreitägigen Theatertrips nach Deutschland. Mit der Jahreshauptversammlung im Oktober und der Ausarbeitung einer neuen Bühnenproduktion für das kommende Frühjahr, stehen bereits die nächsten Aktivitäten für den Bucher Traditionsverein an. (MST)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Als Dankeschön zur Mosel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen