Alpla baut neues Werk in Kansas City

©ALPLA
Kunststoffverpackungs- und Recyclingspezialist ALPA wählt Kansas City in den USA als neuen Produktionsstandort.

Die ALPLA Group mit Sitz in Hard hat bekannt gegeben, die Metropolregion Kansas City als Standort für sein neues, rund 23.000 Quadratmeter großes Werk ausgewählt zu haben.

In der Produktionsstätte im Blue River Commerce Center von Kansas City, Missouri, will die Regionalorganisation Alpla Inc. 75 neue Arbeitsplätze schaffen und in den kommenden Jahren weitere Investitionen am Standort vornehmen.

Produktion im Spritzgießverfahren

Der neue Standort in Kansas City ist der vierte von Alpla im Bundesstaat Missouri und der erste, der ausschließlich im Spritzgießverfahren produziert. In seiner Produktionsstätte wird Alpla Inc. Verpackungssysteme, Flaschen, Verschlüsse und spritzgegossene Teile für eine Vielzahl von Branchen herstellen. Der Bau des Werks wird voraussichtlich Ende 2021 beginnen und im vierten Quartal von 2022 abgeschlossen sein.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Alpla baut neues Werk in Kansas City
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen