Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alpinunfall in St. Gallenkirch

©BilderBox
St.Gallenkirch - Am Dienstag hat sich eine 34-jährige Snowboarderin aus Deutschland im Skigebiet Silvretta Montafon bei einem Zusammenstoß das Schienbein gebrochen.

Am Dienstag gegen 10.35 Uhr kam es im Skigebiet Silvretta Montafon zu einem Zusammenstoss zwischen einer 43-jährigen Skifahrerin und einer 34-jährigen Snowboarderin aus Deutschland. Dabei zog sich die Snowboardfahrerin eine Fraktur am linken Schienbein zu. Sie wurde von der Pistenrettung erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Bludenz geflogen, berichtet die Sicherheitsdirektion Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Gallenkirch
  • Alpinunfall in St. Gallenkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen