Alpinunfall in Silbertal

Silbertal - Am Montagmittag gegen 12.50 Uhr wanderte eine 88 Jahre alte Frau mit ihren Verwandten in Silbertal von der Bergstation in Richtung Wildried.

In der Parzelle Siebenbrünnele verlor die Frau laut Sicherheitsdirektion das Gleichgewicht und stürzte rückwärts ca. einen Meter auf steiniges Gelände. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung wurde sie mit einem 40 Meter-Tau geborgen und mit dem Hubschrauber  Christopherus 8 ins LKH Feldkirch geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Silbertal
  • Alpinunfall in Silbertal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen