Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alpine Notlage eines Mountainbikers in Schruns

Schruns -  am Freitag musste in Schruns ein Mountainbiker mit dem Hubschrauber geborgen werden. Der Mann kam wegen des steilen Geländes mit dem Rad nicht mehr alleine ins Tal.

Am Freitag gegen 17.00 Uhr fuhr ein 39 Jahre alter Mann aus Egelsbach (D) mit seinem Mountainbike von der Bergstation Hochjoch in Richtung St.Gallenkirch. Im Bereich Fratttemaisäß konnte er wegen eines steil abfallenden Weges nicht mehr weiterfahren. Aufgrund des erhöhten Unfallrisikos alarmierte er die Einsatzkräfte. Nachdem der Standort des Mountainbikers über die vorhandenen GPS Koordinaten eruiert worden war, konnte er mit dem Hubschrauber ins Tal gebracht werden, berichtet die Sicherheitsdirektion Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Alpine Notlage eines Mountainbikers in Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen