AA

Alpinale und Comedy Shorts widmen sich dem kurzen Film

Nenzing - Zwei kleinere Festivals in Vorarlberg und Wien widmen sich im Sommer ganz der kurzen Filmform. Von 12. bis 16. August präsentiert die Alpinale in Nenzing bereits zum 24. Mal unter freiem Himmel den Wettbewerb um das Goldene Einhorn.

In Wien wiederum startet schon am 16. Juni das erstmals veranstaltete internationale Comedy Short Film Festival “11/22”, das sich in der Kulisse ganz dem humorigen Film bis 11 bzw. bis 22 Minuten verschrieben hat.

Bis 20. Juni dreht sich bei “11/22” alles um das Motto “Funny! Isn’t it?”. Aus 523 Einreichungen aus aller Welt wurden 58 Filme – darunter drei Welt- und neun Europa-Premieren – ausgewählt, die sich gänzlich der Satire, dem Slapstick, der Parodie oder dem schrägen Humor verschrieben haben. Als Preisgeld winken den Teilnehmern, deren Filme nicht im Kino, sondern auf der Kabarettbühne zu sehen sein werden, in beiden Kategorien je 1.122 Euro.

In Nenzing bei Bludenz rittern bei der Alpinale 33 Kurzfilme aus elf Ländern um den goldenen Hauptpreis, zudem sind sechs Filme in der Kategorie “vorarlberg shorts” zu sehen. Insgesamt wurden heuer 669 Filme aus 50 für das Kurzfilmfestival eingereicht. Im schönen Open-Air-Ambiente vor der bergigen Kulisse werden auch täglich Filme für Kinder sowie einmal auch ein Programm für Jugendliche gezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzing
  • Alpinale und Comedy Shorts widmen sich dem kurzen Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen