AA

Alpenvereinsjugend ist für "saubere Berge"

Was so alles liegen bleibt.......
Was so alles liegen bleibt....... ©Alpenvereinsjugend
(Vereinsbeitrag der Alpenvereinsjugend/Autor Johannes) Eigentlich hatte es ganz gemütlich begonnen. Wir von der Alpenvereinsjugend, Anna, Kathi, Gebi, Martin und ich, Johannes, wanderten  am Pfingstmontag von der Bergstation der Bergbahnen Bezau Richtung Winterstaude.
Alpenvereinsjugend säubert Berge

Unser Ziel war die Flurreinigung in unseren sauberen Bergen. Jeder von uns war bewaffnet mit einem Müllsack. Hier ein Tempotaschentuch, dort eine Zigarettenkippe und noch eine, ein Papier, „oh schaut einmal eine Schuhsohle“. Langsam begann sich der Müllsack  zu füllen.

Doch auf einmal: „Alle hierher – schaut euch das an!“ In der riesigen Steinlandschaft des „Abtstuhls“ trauten wir kaum unseren Augen. Hunderte alte, verrostete Dosen, Ölbehälter, alte Sensenblätter, Eisenteile in allen möglichen Formen, Schuhe und weitere Schuhsohlen und Glasscherben!

Wir begannen alles auf einen Haufen zusammenzutragen. Unglaublich welche Mengen sich auftürmten! Anna schnitt sich noch an einem rostigen Teil. Erste Hilfe dabei und das Problem war gelöst. Nach der Säuberungswelle eine kurze Pause und Beratungszeit. Wir beschlossen die Säcke aufzufüllen und noch weiter bis auf die Stongenhöhe zu reinigen. Die weitere Strecke auf die Winterstaude hatte bereits Karlheinz Waldner erledigt. Danke Charlie!

Bis zur Stongenhöhe wieder nur kleine „Erfolgserlebnisse“ von Müll. Beim Rückweg schulterten wir den großen Müllberg des Abtstuhls und marschierten zurück zur Bahn. Viele Wanderer, die uns heute entgegenkamen waren sehr überrascht über die riesige Müllmenge. Hoffentlich ein guter Impuls an diese. Den gesamten Müll, ca. 70 kg, durften wir beim Bauhof Egg abliefern. Als Abschluss der Flurreinigung machten wir noch ein gemütliches, gemeinsames Grillfest. Es war auch für uns ein ziemlich eindrückliches Erlebnis.

 

 

Johannes

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Alpenvereinsjugend ist für "saubere Berge"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen