AA

Alpe Albona wieder im Tal

Alpabtrieb Alpe Albona
Alpabtrieb Alpe Albona ©Sascha Walch
KLOSTERTAL Die Älpler der Alpe Albona zogen am Samstag mit ihren Tieren, bei schönstem Spätsommerwetter, durchs Klostertal.

Wieder ging ein erfolgreicher Alpsommer mit einem weinenden und einem lachenden Auge zu Ende. So auch für die Familie Riedmann, welche wieder die Alpe Albona bewirtschaftete. Veronika und Martin Riedmann betreuten heuer auf dieser Alpe 26 Pferde und 148 Rinder. Dabei konnte Martin Riedmann auf die Hilfe seiner Familie zählen, welche auch von Linus und Nepomuk unterstützt wurden.

Mit dem Marsch durchs Klostertal wurde der letzte Alptag begangen und die Bauern empfingen die Älpler in Radin / St. Leonhard sehnsüchtig und nahmen dankbar ihre Tiere wieder mit in die heimischen Ställe. SW

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Alpe Albona wieder im Tal