Alpabtriebe im Montafon – Sommerferien auch für die Tiere zu Ende

©Alpe Latons / Bartholomäberg Tourismus
Nicht nur für die Schüler wird es dieser Tage wieder spannend. Auch für Kälber, Kühe und Stiere beginnt nach der Sommerfrische auf den satten Alpwiesen des Montafon wieder der Ernst des Kuhlebens.

Gestärkt von frischen Kräutern und saftigen Gräsern kehren die Tiere festlich geschmückt ins Tal zurück. Dort werden sie nach jahrhundertelanger Tradition von einem freudigen Publikum mit einem großen Fest willkommen geheißen.

‚Kuhler‘ Festtag mit vielen Highlights

Ein tolles Rahmenprogramm lockt jedes Jahr zahlreiche Einheimische und Gäste zur Begrüßung der hübsch anzusehenden Tiere in die Montafoner Dörfer. Auf den Bauernmärkten können heimische Produkte meist direkt von der Alpe probiert und erstanden werden. Bei Live-Musik und bester Bewirtung vergeht die Zeit bis zum Eintreffen der Tiere wie im Flug.

Brauchtum mit Geschichte

Dass sich dieses Brauchtum über 400 Jahre lang fast unverändert gehalten hat, liegt auch an der traditionellen 3-Stufen-Landwirtschaft, die im Montafon immer noch gepflegt wird. Der Bauer zieht das ganze Jahr mit seinem Vieh dem Futter nach. Vom Stall im Tal zum Maisäß und von dort auf die Hochalpe, damit die gesamte Vegetation des Lebensraumes genutzt wird.

Termine:

Samstag // 05.09.2015

Bartholomäberg

Alpe Latons // Kirche Bartholomäberg

ca. 11.00 Uhr Eintreffen der geschmückten Tiere / Bauernmarkt mit heimischen Produkten / Bewirtung / Live-Musik

 

St. Gallenkirch

Alpe Nova // oberer Parkplatz Garfrescha Bahn

ab 11.00 Uhr Unterhaltung mit Live-Musik & Bewirtung im Zelt / Käseverkostung und Verkauf

ca. 12.00 Uhr Eintreffen der geschmückten Tiere

 

Gargellen

Alpe Vergalden // Talstation Schafbergbahn Gargellen

ca. 10.30 Uhr Eintreffen der geschmückten Tiere / Bewirtung / Live-Musik

 

Silbertal

Alpe Gafluna // Almastall Silbertal (Ortsende)

ca. 11.30 Uhr Eintreffen der geschmückten Tiere (gegenüber Bühne Montafoner Sagenfestspiele) / Bewirtung

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Alpabtriebe im Montafon – Sommerferien auch für die Tiere zu Ende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen