Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alpla baut neuen Produktionsstandort in Pennsylvania

Alpla baut weiter aus.
Alpla baut weiter aus. ©VOL.AT/Steurer
Alpla investiert rund 13 Millionen Euro in eine neu Produktionsstätte im US-Bundesstaat Pennsylvania.

Nach der Übernahme der rumänischen Star East Pet SRL, einem Produktionsbetrieb in Wisconsin, Propack Srl in Italien und dem Kauf von Boxmore Packaging, sowie der Eröffnung des dritten Standorts in Ägypten gibt es bei Alpla auch zum Jahresende eine Erweiterung. Der Harder Verpackungskonzern hat rund 13 Mio. Euro in eine neue Produktionsstätte in den Vereinigten Staaten investiert.

In Bethlehem, Pennsylvania sollen die Behälter für Lebensmittel-, Haushalts- und Kosmetikprodukte hergestellt werden.

Den gesamten Artikel lesen Sie in den Vorarlberger Nachrichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alpla baut neuen Produktionsstandort in Pennsylvania
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen