AA

Allzweckwaffe für Heldinnenrollen

US-Schauspielerin Milla Jovovich (30/"Das fünfte Element", "Johanna von Orléans") möchte ihr Image als Heldin gerne einmal gegen das einer romantischen Frau tauschen.

Beruflich wolle sie sich nicht auf Action-Filme festlegen lassen, sagte die in Kiew geborene Amerikanerin der Frauenzeitschrift „Für Sie“. „Wenn es nach mir ginge, würde ich in Zukunft allerdings auch mal sanftere Rollen spielen, in romantischen Komödien. Aber leider bekomme ich kaum entsprechende Filmangebote. In Hollywood bin ich derzeit als Allzweckwaffe für Heldinnenrollen abgestempelt.“

Obwohl sie in den USA als Einwandererkind schnell lernen musste sich durchzubeißen, habe sie sich doch eine starke romantische Ader bewahrt: „Ich mag es, wenn Männer ihre Frauen in traditioneller Weise verwöhnen und überraschen“, erzählte Jovovich. Sie selbst wünsche sich einen Mann, der die Familie versorgt, während sie die Kinder großziehe. Die Darstellerin, die auch als Fotomodell erfolgreich ist, war bereits zwei Mal verheiratet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Allzweckwaffe für Heldinnenrollen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen