Allessandro Hämmerle zwei Mal bester ÖSV-Läufer

Der Montafoner Alessandro Hämmerle war in Gressoney La Trinité (ITA) bei zwei FIS-Snowboardcrossbewerben mit den Rängen vier und sieben jeweils bestplatzierter ÖSV-Läufer.

Der schon mehrfach weltcuperprobte Michael Hämmerle kam auf die Ränge fünf und 14, wobei er im kleinen Finale des zweiten Rennens den Lech-Sieger Luca Matteotti distanzieren konnte. Bei den Damen erreichte Sophia Ganahl (WSV Bartholomäberg) die Ränge sechs und zehn.

 

(VSV)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Allessandro Hämmerle zwei Mal bester ÖSV-Läufer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen