Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alles Spitze

Prinzenpaar mit den neuen Ordensträgern
Prinzenpaar mit den neuen Ordensträgern ©FC
Unter dem Motto „Alles Spitze“ feierte das Frauenkränzle ihren Faschingsball in Hörbranz.
Frauenkränzle

Wieder bestens organisiert von Christl Hercher und Evi Niedermayr konnte im von Angela Pichler bunt geschmückten Saal im Seeblick zusammen gefeiert und getanzt werden. Der Unterhalter Compar`s Wendl sorgte für den musikalischen Rahmen und dafür dass die maskierten Damen auch fleißig das Tanzbein schwingen konnten. Natürlich ließen sich das amtierende Prinzenpaar aus Hörbranz den Ball auch nicht entgehen und besuchten den vollen Seeblicksaal. Begleitet von den Hörbranzer Raubrittern und ihrem märchenhaften Gefolge hatten Prinzessin Barbara und Prinz Patrick auch die Hörbranzer Kindergarde mit dabei, die unter Leitung von Sarah Hehle sowie Denise und Desiree Hitzhaus ihren Gardetanz vorführten und dafür begeisterten Applaus ernteten. Prinz Patrick bedankte sich bei den Organisatorinnen für ihr Engagement, durch das so ein gemütlicher Nachmittag mit Freundinnen erst zustande kommt und bei dem neue Bekanntschaften geschlossen und soziale Kontakte gepflegt werden können. Prinzessin Barbara verlieh die begehrten Prinzenorden und wünschte allen einen lustigen Nachmittag bei Tanz und Unterhaltung.

Eine Tombola mit vielen tollen Preisen rundete die gelungene Veranstaltung ab, es wurde bis zu später Stunde gemeinsam gefeiert und gelacht, Einlagen wurde geboten und der hofeigene Zauberer des Hörbranzer Prinzenpaars führte seine unglaublichen Kunststücke vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Alles Spitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen