AA

Alles neu macht der Mai

Hausnummer Innerbraz
Hausnummer Innerbraz ©Doris Burtscher
Hausnummer Innerbraz

In Innerbraz gelten ab Mai neue Straßenbezeichnungen und Hausnummern.

Innerbraz. Mit der Anbringung der ersten Straßenhinweistafel “Am Tobel” gaben Bürgermeister Edi Burtscher und Gemeindearbeiter Josef Nessler den Startschuss für die endgültige Umsetzung der neuen Straßenbezeichnungen und Hausnummern. “Ab Mai werden dann alle Straßenhinweistafeln und Hausnummern angebracht”, erklärt Bürgermeister Edi Burtscher. Die Änderungen wurden in einer jahrelangen Vorbereitungszeit ausgearbeitet. Durch das stetige Wachstum an Gebäuden und somit auch immer mehr werdenden Seitenstraßen wurden neue Straßenbezeichnungen notwendig. Bei den Bezeichnungen wurden auch Wünsche der Bevölkerung und Flurnamen miteinbezogen. Namen wie “Garaz” oder “Gardis” weisen auf Innerbrazer Flurnamen, “Pfr. Leu – Weg” oder “Rössleweg” auf Brazer Persönlichkeiten oder namhafte Gebäude hin.
Ummeldung
Auch frühere Bezeichnungen wurden wieder zum Leben erweckt. So hieß vor vielen Jahren das Gebiet neben dem Gemeindeamt bereits “Am Tobel”. Nach einer Pause mit der Bezeichnung Arlbergstraße wohnen die Brazer(innen) ab Mai dort wieder “Am Tobel”. Die Ummeldung bei den wichtigsten Institutionen werden durch die Gemeinde Innerbraz getätigt, alle anderen Ummeldungen müssen durch die Bevölkerung ausgeführt werden. “Durch die Anbringung der Straßenhinweistafeln soll es auch für einen nicht Ortskundigen möglich sein, sich bald orientieren zu können”, Edi Burtscher abschließend. DOB

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Alles neu macht der Mai
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen