Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alles eine Frage der Technik. Der Karrierestart in der V.E.M., Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie.

Fast 1.100 Jugendliche lernen derzeit einen der technischen Lehrberufe in der V.E.M. Sie absolvieren eine international hoch angesehene Ausbildung, die sich Experten aus der EU oder den USA zum Vorbild nehmen. Und sie haben beste Chancen auf tolle Karrieren, denn sie werden dringend gebraucht – in Vorarlberg und in den internationalen Produktionsstätten und den Niederlassungen der Unternehmen in der Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie.

In kurzer Zeit werden sie Maschinen, Anlagen oder Werkzeuge konstruieren und bauen, mit denen innovative Produkte hergestellt werden. Die jungen Menschen werden in ihren Teams dafür sorgen, dass Vorarlberger Produkte auf allen Kontinenten erfolgreich eingesetzt werden: vom Kran bis zur Seilbahn, vom Möbelbeschlag bis zur Kälteanlage, von der Leuchte bis zur Bohrmaschine, vom Kraftwerk bis zu Komponenten in Satelliten, Autos, Handys und vielem anderen mehr.

Starte mit einer einzigartigen Ausbildung.

Wenn du an Technik interessiert bist oder ausprobieren willst, ob sich ein technischer Beruf für dich eignet – bist du hier genau richtig. Sich zu informieren ist ein wichtiger Schritt bei der Berufswahl. Die V.E.M., Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie bietet dir eine Vielzahl an Berufen:

Anlagen-/Betriebstechniker(in)
Elektroniker(in)
Elektrotechniker(in)
Informationstechnologe(in)
Konstrukteur(in)
Kunststofftechniker(in)
Maschinenbautechniker(in)
Metallbau-/Blechtechniker(in)
Oberflächentechniker(in)
Produktionstechniker(in)
Schweißtechniker(in)
Stahlbautechniker(in)
Werkzeugbautechniker(in)
Zerspanungstechniker(in)

Lehrberufe der V.E.M.

Starte deine Karriere in einer High-Tech Branche mit Zukunft.

Zur V.E.M. zählen etwa 100 Firmen mit über 16.000 Mitarbeiter(innen), die pro Jahr Produkte im Wert von knapp vier Milliarden Euro herstellen. Um eine Vorstellung zu geben: dies entspricht über 160.000 Mittelklasseautos oder 16.000 Einfamilienhäuser. Weit über 90 Prozent dieser Produkte werden in die ganze Welt exportiert.

Es sind Möbelbeschläge, Leucht- und Lichttechnologien, Krane, Seilbahnen, Strom, Maschinen, Anlagen und Werkzeuge, Bauteile für Autos, Handys, Flugzeuge oder Satelliten und vieles andere mehr. Die Betriebe sind weltweit tätig, haben Niederlassungen auf allen Kontinenten und zählen in ihren Branchen zu den internationalen Marktführern.

Ein wesentlicher Grund für diesen Erfolg ist die technische Kompetenz der Unternehmen, die faszinierende Dynamik von Forschung und Entwicklung, die hohe Anzahl an Erfindungen und Patenten. Ein anderer Erfolgsfaktor ist vor allem auch das Können und die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter(innen).

Ausbildungsunternehmen der V.E.M.(http://www.vem.at/de/unternehmen)

Mehr unter www.vem.at, www.facebook.com/vemkarriere und www.youtube.com/vemkarriere

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lehrlinge
  • Alles eine Frage der Technik. Der Karrierestart in der V.E.M., Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen