Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alles Bereit für den Trans Vorarlberg Triathlon

OK-Mitverantwortlicher Thomas Kofler mit Sport Landesrat Sigi Stemer.
OK-Mitverantwortlicher Thomas Kofler mit Sport Landesrat Sigi Stemer. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil. Die Verantwortlichen des Trans Vorarlberg Triathlon haben diese Woche mit den Behörden die gesamte Streckenführung besichtigt und für OK gefunden.
Alles Bereit fuer den Trans Vorarlberg Triathlon

Schon über 300 Teilnehmer haben sich für das Triathlon Event des Jahres angemeldet. Der Trans Vorarlberg Triathlon am Sonntag, 26. August, wird für viele Athleten der Höhepunkt in dieser Saison. Bis zum 30. April hat man noch die Möglichkeit zum günstigen Preis die Anmeldung zu tätigen. € 150 für die Einzelstarter und € 270,00 für die Staffeln. Alle Serviceleistungen wie ein hochwertiges Starter-Package, eine umfangreiche Verpflegung während und nach dem Wettkampf, die Massage, die professionelle Organisation, die Medaille, ärztl. Betreuung,  der Sicherheitsdienst, Ergebnislisten online, organisierter Shutteldienst (Details siehe Ausschreibung) sind in der Anmeldegebühr enthalten.

Streckenbesichtigung mit den Behörden
In dieser Woche haben OK-Leiter Thomas Kofler und Streckenchef Thomas Bader gemeinsam mit den Behörden die Strecke für den Trans Vorarlberg Triathlon 2012 besichtigt. Von Behördenseite waren Helmut Moosbrugger – Bezirkskommando Bregenz, Karl Danler – Sicherheitswache Bregenz  sowie von der  Landesverkehrsabteilung Wilhelm Nachbaur mit den beiden unterwegs. Wichtigste Punkte waren die verschiedenen Positionen der Verkehrsabsicherung sowie die Übergänge von Schwimmen zum Rad und vom Rad zum Laufen.

Gezieltes Training für den Trans Vorarlberg 2012
Die Top-AthletInnen bereiten sich derzeit auf diversen Trainingscamps für das Triathlon Highlight in der zweiten Saisonhälfte vor. “Es wird auf dieser Spektakulären und anspruchsvollen Strecke kein Zufallssieger geben. Sowohl bei den Damen und Herren sind derzeit je 3 Sportler zu favorisieren. Mit weiteren Toptriathleten sind wir in Kontakt. Hier gibt es sicherlich noch die eine oder andere Überraschung” weiß der sportliche Leiter Günther Forster.

Übrigens: Der Skinfit Jannersee Triathlon – www.tridornbirn.at – in Lauterach eine Woche vor dem Trans Vorarlberg Triathlon am 19.8.2012 eignet sich optimal für die Einzel- als auch für die Staffelathleten als Warm-up Event für den TRANS VORARLBERG Triathlon.

Alle Informationen zum Triathlon Highlight in diesem Jahr in Westösterreich sowie im Dreiländereck gibt es unter www.transvorarlberg.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Alles Bereit für den Trans Vorarlberg Triathlon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen