Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alle vier Österreicher in Valmalenco im Snowboardcross-Finale

Alle vier Österreicher sind beim fünften Snowboardcross-Weltcuprennen in dieser Saison in Valmalenco (ITA) in das am Freitag stattfindende Finale (Start 12.00 Uhr) eingezogen. Markus Schairer markierte in der Qualifikation hinter den beiden Italienern Alberto Schiavon und Emanuel Perathoner sowie dem Russen Andrey Boldykov die viertbeste Zeit und bewies damit einmal mehr, dass er zu den schnellsten Boardern im SBX-Zirkus zählt.

Schairers Vorarlberger Landsmann Michael Hämmerle fuhr als Elfter ebenso souverän in die Entscheidung der Top 32 wie der Kärntner Hanno Douschan, der auf Rang 19 landete. Pech hatte hingegen der australische Weltcup-Spitzenreiter Alex Pullin, der Opfer des starken Schneefalls wurde und das Finale verpasste.   
       
Bei den Damen lieferte Maria Ramberger eine starke Vorstellung ab. Die Niederösterreicherin reihte sich hinter Weltmeisterin Lindsey Jacobellis (USA), Dominique Maltais (CAN) und Eva Samkova (CZE) an der vierten Stelle ein. “Aufgrund des starken Schneefalls waren die Bedingungen heute sehr schwierig. Damit ist auch ein Topmann wie Alex Pullin nicht zurechtgekommen. Daher bin ich sehr zufrieden, dass wir alle vier Fahrer ins Finale gebracht haben”, sagte ÖSV-Coach Tom Greil. 
       
Weltcup in Valmalenco (ITA):   
       
Fr, 18.03.2011: SBX-Finale (12.00 Uhr) 
Sa, 19.03.2011: PGS (Qualifikation 09.00 Uhr, Finale 13.00 Uhr)

Quelle: ÖSV

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Alle vier Österreicher in Valmalenco im Snowboardcross-Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen