Alle Stars spielten für Jubilar Austria Lustenau

Ex-Austria Publikumslieblinge Sidinei de Oliveira mit Sohn Lisandro und Kapitän Harald Dürr.
Ex-Austria Publikumslieblinge Sidinei de Oliveira mit Sohn Lisandro und Kapitän Harald Dürr. ©VOL.AT/Stiplovsek/Privat
Lustenau. Einen würdigen Abschluss der 100-Jahr-Feier von Austria Lustenau brachte das Freundschaftsspiel vor über tausend Zuschauern zwischen der Meisterelf von 1997 und einer heimischen Legenden-Mannschaft.
Stars spielten für Austria Lustenau

Siebzehn Jahre ohne Titel sind genug dachten sich die Verantwortlichen des Jubilar Austria Lustenau. Die Meisterelf von 1997 der Grün-Weißen spielte anlässlich der 100-Jahr-Feier gegen eine Vorarlberger Legenden Mannschaft. Die 1100 Fans im Reichshofstadion mussten ihr Kommen nicht bereuen. Ein Dutzend Tore, keinen Sieger und viele Kabinettstückerln bekam man auf dem Hauptspielfeld trotz tropischen Temperaturen zu sehen. Auffälligster Akteur auf dem grünen Rasen war Ex-Austria Freistoßspezialist Daniel Sobkova mit vier Toren. Oft ließen „Soberl“ und Co. ihre Klasse aufblitzen und ernteten großen Applaus. 3:1 und 6:3 lag die Meisterelf in Front, aber am Ende gab es ein 6:6-Remis. Bei der Legenden-Auswahl waren viele Trainer wie Mladen Posavec, Oliver Schnellrieder, Daniel Madlener, Martin Schneider, Manfred Eisbacher, Robert Golemac oder VN-Analytiker Eric Orie zu bewundern.

FUSSBALL

100 Jahr Jubiläumsfeier Austria Lustenau

Freundschaftsspiel: Austria Lustenau Meisterteam 1997 – Vorarlberger Legenden Mannschaft 6:6 (3:3)

Reichshofstadion, 1100 Zuschauer, SR Gerd Grabher

Torfolge: 6. 1:0 Jörn Janzen, 18. 1:1 Manfred Eisbacher, 24. 2:1 Daniel Sobkova, 25. 3:1 Daniel Sobkova, 28. 3:2 Daniel Madlener, 30. 3:3 Norbert Siegl, 46. 4:3 Daniel Sobkova, 58. 5:3 Helgi Kolvidsson (Foulelfmeter), 62. 6:3 Daniel Sobkova, 65. 6:4 Ivan Kristo, 66. 6:5 Franz Blümel, 70. 6:6 Ivan Kristo

Austria Lustenau Meisterteam 1997: Martin Unger; Helgi Kolvidssvon, Luggi Reiner, Daniel Ernemann, Jörn Janzen, Christian Niederwieser, Petr Kosturkow, Peter Letocha, Tamas Tiefenbach, Andreas Lipa: Eingwechselt wurden: Martin Bischof, Rasmus Jörgensen, Harald Dürr, Geri Bösch, Jürgen Kipper, Daniel Sobkova, Sidinei de Oliveira: Trainer: Peter Assion

Vorarlberger Legenden Mannschaft: Günter Kabasser, Norbert Siegl, Andreas Hütter, Robert Golemac, Mladen Posavec, Eric Orie, Dieter Alge, Dietmar Berchtold, Daniel Madlener, Martin Schneider, Franz Blümel: Eingewechselt wurden: Markus Hagen, Oliver Schnellrieder, Ralf Grabher, Gerhard Müller, Manfred Eisbacher, Ivan Kristo, Philipp Hagspiel, Christian Swoboda: Trainer: Rade Plakalovic, Günter Benda

Besonderes Vorkommniss: Martin Bischof hält einen Foulelfmeter von Markus Hagen (43.). Markus Hagen hält einen Foulelfmeter von Martin Bischof (45.).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Alle Stars spielten für Jubilar Austria Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen