AA

Alkounfall mit Motorrad in Höchst

Am späten Samstag Abend kam es in Höchst zu einem Unfall mit einem Motorrad.
Am späten Samstag Abend kam es in Höchst zu einem Unfall mit einem Motorrad. ©VOL.AT/Ronny Vlach
Ein 64-jähriger Motorradfahrer stürzte am Samstagabend unter Alkoholeinfluss auf der Höchster Stillestraße.
Die Bilder vom Unfallort
NEU

Am Samstag gegen 21.30 Uhr lenkte ein 64-jähriger Mann sein Motorrad von Gaißau kommend in Fahrtrichtung Höchst. Dabei fuhr der 64-Jährige in Höchst über die Gemeindestraße Stillestraße in Richtung Nord-Osten.

Kurz nach der dort befindlichen Flughalle verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug und gelangte auf das rechtsseitig liegende Parkett. Folglich kam der Mann samt Motorrad zu Sturz und kollidierte mit einer Einfriedung eines Grundstückes. Der Mann erlitt durch den Unfall Schürfwunden an seinem rechten Bein. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Höchst
  • Alkounfall mit Motorrad in Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen