AA

Alko-Lenker prallt gegen Betonpfosten

Alberschwende – Schwer betrunken hat ein junger Vorarlberger Autolenker in der Nacht auf Dienstag einen schweren Unfall verursacht.
Bilder der Unfallstelle

Der 20-jährige Mann aus Alberschwende war in seiner Heimatgemeinde von der Parzelle Schwarzen in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er kurz vor Mitternacht vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam und gegen einen Betonpfosten eines Gartenzauns prallte, informierte die Polizei. Der Mann blieb unverletzt.

Ein Test bei dem Autofahrer ergab einen Blutalkoholwert von 1,98 Promille. Am Pkw entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende
  • Alko-Lenker prallt gegen Betonpfosten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen