Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alicia Keys mit neuem Album

Bob Dylan hat Alicia Keys geadelt, indem er sie in einem Song seines aktuellen Albums erwähnte. Nun legt die New Yorkerin mit "As I Am" ihre dritte Studioproduktion vor.

„Es gibt keine Formel für meine Musik, sie wurzelt in meinem Herzen und in meiner Seele“, betont die Sängerin und Pianistin.

„Egal, ob ich über meinen Besuch der Pyramiden in Ägypten singe, oder darüber, wie ich die Aids-Epidemie in Afrika miterlebt habe, oder über Herzensangelegenheiten – jeder kann mein bisheriges Leben nachvollziehen und wo ich jetzt stehe“, wird Keys von ihrer Plattenfirma zitiert. In einem Interview für eine Bonus-DVD mit drei Live-Tracks und zwei kurzen Dokumentationen, die der limitierten Version der Platte beiliegt, erzählt die 27-Jährige, sie sei zuletzt auch von den Elementen stark beeinflusst worden.

Keys arbeitete für „As I Am“ u.a. mit dem amerikanischen Songwriter John Mayer und mit Hit-Schreiberin Linda Perry zusammen. „No One“, ein Popsong komponiert von Keys, Kerry Brothers Jr. und George M. Harry, wurde als erste Single ausgekoppelt. Es gibt Soul („Lesson Learned“ mit Mayer), leicht jazzige Elemente, HipHop-Einflüsse („Where Do We Go“) und Balladen, die gefährlich an Whitney Houston in den Achtzigern erinnern („The Thing About Love“).

Als „Janis Joplin trifft Aretha Franklin“ beschreibt Alicia Keys selbst ihren Sound auf „As I Am“ – oder anders: „Rock ’n’ Soul“. Jedenfalls sind ihr einige Volltreffer gelungen, aber die ganz großen Erwartungen nach dem sensationellen Debüt „Songs In A Minor“ (2001) werden wie schon mit „Diary Of Alicia Keys“ (2003) nur bedingt erfüllt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Alicia Keys mit neuem Album
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen